Arthrosetherapie

Der Gelenkverschleiß (die Arthrose) ist kein unabwendbares Schicksal und kann entsprechend seines Schweregrades stadien-gerecht behandelt werden.

Konservative Maßnahmen:     

  • chondroprotektive Therapie zur Erhaltung des Knorpels
  • Gelenkflüssigkeitsersatz
  • Biotechnologische Knorpelregeneration mit
  • Anti-Interleukin-1-antagonist in biomolekulare Knorpelregeneration mit Interleukin-1-Rezeptorantagonist ( IL-1-Ra ).
  • Biomolekulare Orthopädie
  • Schuh-Zurichtung
  • Magnetfeldtherapie
  • Akupunktur zur Schmerzbehandlung
  • Muskelaufbautraining

Operative Methoden:  

  • arthroskopische Gelenktoilette
  • Spülungen mit Abrasionsarthroplastik
  • Microfracture-Technik
  • Knorpeltransplantationen z. B. OATS
  • Implantation von gezüchteten Knorpelzellen
  • Teilersatz des Gelenks
  • Totalersatz des Gelenks

HandchirurgieBegleitende physiotherapeutische Maßnahmen und physikalische Behandlungen sind bei der Arthrosetherapie selbstverständlich.

 

 

 

 

 

zurück

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Zurück