Browsing articles in "Neues aus der Praxis"

Fortbildung zur Krankenhaushygiene

Fortbildung zur Krankenhaushygiene der Bayerischen Landesärztekammer mit dem Modul Organisation der Hygiene

Wir halten Sie mobil!

Wir benötigen mehr Zeit für die Behandlung und Gespräche mit Patienten. Helfen Sie mit, dass Krankenkassen und die Verantwortlichen in der Politik Ihre Ärztinnen und Ärzte ebenso ebenso fair und zuverlässig behandeln wie wir Sie!

Wir-halten-Sie-mobilGEsamt-1024x541

Initiative des Berfusverbands der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V.

 

 

Mithilfe von SpineMED ihre Wirbelsäulenbeschwerden behandeln!

SpineMED1Reagieren Sie jetzt!

Das moderne, innovative und äußerst effektive Verfahren der spinalen Dekompression bietet neue Möglichkeiten und stellt eine Alternative zu operativen Verfahren dar.

Sowohl bei der Behandlung der Hals- als auch der Lendenwirbelsäule liegt der Patient bequem auf dem SpineMED-Table – einem HighTech Therapie-System zur spinalen Dekompression. Für lumbale Behandlungen (Lendenwirbelsäule) wird das Becken mittels spezieller, patentgeschützter Fixatoren gehalten. Den Oberkörper umschließt ein komfortables und sicheren Gurtsystem, das am unbeweglichen Teil des SpineMED-Tables verankert ist.

Durch computergesteuerte Variation des Becken-Neigungswinkels können die gewünschten Wirbelsäulen-Segmente gezielt angesteuert werden. Dies erlaubt eine sanfte Dehnung bestimmter Zwischenwirbelräume mittels einer exakten, schmerzfreien Bio-Feedbackgesteuerten und computerkontrollierten Distraktionskraft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.spine-med.de

Neuartige Behandlungsmethode ohne Operationen, ohne Spritzen und ohne Medikamente

Poster_Dr

“Kompetenz durch ständige Weiterbildung”

Kompetenz-durch-Weiterbildung-721x1024Das Credo der Praxisklinik “Kompetenz durch ständige Weiterbildung” wurde wieder einmal durch die erfolgreiche Rezertifizierung  durch die BVOUcert Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 in die Tat umgesetzt und belegt wiederum die hohe fachliche wie auch organisatorische Kompetenz des gesamten Praxisteams nach klar definierten und objektiven Qualitätskriterien.

Fortbildungscurricuculum ”Hygienebeauftragter Arzt”

Dr. Heidt hat – getreu seiner Maxime “Kompetenz durch Weiterbildung” – mit seiner Teilnahme an dem Fortbildungscurriculum “Hygienebeauftragter Arzt” bereits die im neuen Infektionsschutzgesetz (IFSG) geforderte Weiterbildung zur Prävention von Infektionen in medizinischen Einrichtungen erfolgreich absolviert.

Damit erfüllt die Praxisklinik Dr.Heidt bereits jetzt schon die neuen  Bestimmungen bezüglich der nun gesetzlich geforderten Hygieneanforderungen, um auch hier “up-to-date” im Interesse seiner Patienten zu sein.

 

   Hygienebeauftragter-Arzt-4-216x300
Hygienebeauftragter-Arzt-1-300x206 Hygienebeauftragter-Arzt-Teil-3-300x203

 

 

Pages:«1234

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?